Zum Inhalt

Herzlich willkommen bei Korpora.org! Auf dieser Seite finden Sie vier Korpora, die Sie durchsuchen und teilweise herunterladen können.

Texte

Nutzungsbedingungen

Die Textsammlungen können für wissenschaftliche, nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden, sofern auf die Quelle verwiesen wird.

Wir möchten Forschungs-Ergebnisse sammeln, die an den Textsammlungen erzielt werden. Daher ist eine Bedingung für die Nutzung der Texte, dass Sie uns unaufgefordert ggf. bibliographische Daten zu Ihren Veröffentlichungen zur Verfügung stellen, für die Sie (Auswertungen von) Daten von Korpora.org verwendet haben, und sich mit der Veröffentlichung dieser Daten auf dieser Seite einverstanden erklären.

Eine Weiterverbreitung der Korpora ist nicht gestattet.

Sollten Sie die Texte anderweitig nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Kooperationen

Korpora.org ist vornehmlich ein Portal, dass die oben genannten Korpora zur Verfügung stellt. Das Portal wird aber von Menschen organisiert, die sich für die texttechnologische Seite von Korpora interessieren.

AEET

Die Arbeitsstelle Edition und Editionstechnik (AEET) an der Universität Duisburg-Essen und Korpora.org kooperieren bei der Bearbeitung von Textsammlungen, um die philologische und die (text)technologische Seite der Verwendung und Erschließung von Korpora sinnvoll zu berücksichtigen und zu gegenseitigem Nutzen zur Geltung zu bringen. Erster Schritt der Kooperation ist die Erstellung eines Dokumentenrepositoriums für das Archiv der Grafen von Platen in der AEET. Aber auch bei der Überarbeitung des Frühneuhochdeutschkorpus und des Kant-Korpus von Korpora.org spielen philologische und editorische Aspekte eine wichtige Rolle.

AEET und Korpora.org verstehen sich auch als Sammelpunkt und Anlaufstelle für PhilologInnen, Sprach-, Literatur- und KulturwissenschaftlerInnen an der UDE, die sich mit texttechnologischen und editionstechnischen Fragestellungen befassen möchten.

LINSE

Der Linguistik-Server Essen (LINSE) ist im deutschsprachigen Raum ein Pionier-Projekt im Bereich der Linguistik-Portale im Internet. Er dient den Linguistik- und auch den Korpus-Interessierten an der Universität Dusburg-Essen als Sammelpunkt.

Rechtliches

Impressum

Korpora.org
z.Hd. Prof. Dr. Bernhard Schröder
Universität Duisburg-Essen, R12 V03 D08
Universitätsstraße 12
D-45117 Essen
Deutschland

Datenschutz und Zugriffsdaten

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist Korpora.org; die Postanschrift ist oben angegeben. Mail Anfragen richten Sie gerne an Bernhard Fisseni.

Korpora.org erhebt folgende Daten; diese sind nicht im engeren Sinne personenbezogen.

  1. Für die Durchführung von Suchen in Korpora werden ggf. Sitzungs-Daten in Cookies gespeichert, die Ihre Einstellungen der Such-Oberfläche erfassen und für den Betrieb der Softwäre notwendig sind.
  2. Daten über Zugriffe auf die Seite (in „Server-Logfiles“). Folgendes wird protokolliert:
    • besuchte Website,
    • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes,
    • Menge der gesendeten Daten in Bytes,
    • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangt sind,
    • der verwendete Browser,
    • das verwendete Betriebssystem.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Erläuterung zu Cookies

Die Such-Seiten von Korpora.org (insbesondere die Suche zum Frühneuhochdeutschkorpus) verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Korpora.org den Nutzer*innen dieser Internetseite Such-Services bereitstellen, die so ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können also diese Angebote im Sinne der Benutzer*innen optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen.

Nutzer*innen können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Ist die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser deaktiviert, sind unter Umständen nicht alle Funktionen vollumfänglich nutzbar.

Rechte: Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und wie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Wie gesagt verwendet Korpora.org keine personenbezogen Daten.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


LINSEn Sie doch auch einmal rüber
zu anderen Webangeboten der Duisburg-Essener germanistischen Linguistik